Suche

Ceviche vom Saibling, Erdbeeren, Maiwipfel, Hollunder

2 sehr frische Saiblingsfilets, am besten schon vom Händler gehäutet

1 Biozitrone

Bestes Olivenöl, grob gemahlener schwarzer Pfeffer

10 Maiwipferln

6 schöne Erdbeeren

3 duftende frische Hollunderblütendolden



Die Quergräten aus dem Fisch entfernen, falls noch vorhanden die Haut abziehen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer gut vermischen und ca. 1 Std stehen lassen. Die Erdbeeren in dünne Spalten schneiden. Nachdem der Fisch in der Säure gut gegart ist (erkennt man an der Konsistenz und der Weißfärbung der Oberfläche) mit reichlich gutem Olivenöl marinieren und auf einer großen Platte gut verteilen. Die weichen Nadeln von den Maiwipfeln zupfen und darüber streuen, die Erdbeerspalten dazu arrangieren, noch mit Olivenöl beträufeln und Pfeffer grob darüber mahlen. Mit den Hollunderblüten dekorieren.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mag. Gabriele Köchl - Kindergartenstraße 5

9073 Viktring 

+43 676 771 1410

die@koechelei.at

Impressum

 

KöcheleiLogo.weiss.png